Bandinfo

Fünf Jungs, die Musik lieben. Kaum Hipster-Potential. Keine schicken Frisuren, keine Röhrenjeans. Keine großen Gesten, kein Kitsch, kein unnötiges Drama. Stattdessen geht es um Songs. Um ehrliche und erdige Lieder ohne Schnörkel. Geschichten aus dem und über das Leben der Twenty-Something-Generation, die in drei Minuten erzählt sind. All about the music.

Von Sänger Bernd Brand 2012 gegründet, spielt die Truppe aus Gitarren (Michael Veit und Tobias Jäckle), Bass (Alexander Goebel) und Schlagzeug (Florian Reisch) in dieser Besetzung nach einem personellen Wechsel seit 2016 zusammen.

Mighty And The Jets kredenzen eine knackig-knallende Mischung aus Indie und Britrock. Hohes Tempo, klare Songstrukturen, melodische Refrains, straight und nach Vorne gespielt. Songs mit eigener Note und doch gleichzeitig musikalische Verbeugungen vor Jugendhelden wie den Strokes, den Libertines und den frühen Oasis - gerne garniert mit einer feinen Brise Beatles.

Bei zahlreichen Gigs von Basel bis Stuttgart konnten sich die Besucher bereits von den Livequalitäten des Quartetts überzeugen. Dass die Musik nicht nur road- sondern auch radiotauglich ist bewies ein wochenlanger Stammplatz in den Top-10 der DASDING-Netzparade des SWR. Seit 2013 steht der Fünfer bei InBloom Publishing, einem Indie-Verlag aus München unter Vertrag, im selben Jahr folgte der erste Longplayer "Quick And Dirty."

Seit Sommer 2016 steht das Quintett in der aktuellen Besetzung wieder auf den Bühnen des Landes.

All about the Music.