24.06.2017: Querbeat Open Air


Mighty And The Jets am 18.08.2017 auf dem Querbeat Open Air in Weizen.



Freitag, 18.08.17:

* Mighty And The Jets
* Honeymoon Lecter
* The Movement
* Kaffkönig
---------------------------------------------------------------
Samstag, 19.08.17:

ab 16:00 Uhr Acoustic Afternoon & BBQ mit:
* Die Fliegenden Austern
* Free-Men-Life

* Killjoy
* Straightline
* Narcolaptic
* Devotion


12.01.2017: Gig im Schlosskeller Emmendingen mit Black Armadillo


Noch etwas hin, aber macht euch doch schon mal einen Knoten in euer Geschirrtuch für Freitag, den 17. Februar 2017: Wir mit Black Armadillo im Schlosskeller Emmendingen, erstes Heimspiel in neuer Besetzung. Pflichttermin!



















07.06.2016: Comeback auf dem Fête de la Musique in Mulhouse

Der Termin für unser Comeback steht: Am 21. Juni 2016 geben wir im Parc Salvator in Mulhouse (F) bei der dortigen "Fête de la Musique" unser Comeback unter Freiluft. On y va!

Fête de la Musique 2016 à Mulhouse


20.03.2016: Mighty lebt

429 Tage nach unserem durch Fudder.de exklusiv vermeldeten Ableben sind wir wieder auferstanden und sogar einer mehr als früher - Tobias Jäckle und Michael Veit sorgen künftig für feinste Gitarrenklänge bei den Mighties. Erste Gigtermine und Bewegtbilder in Bälde. In der Zwischenzeit könnt ihr ausgiebig uns und unseren geschätzten Verlagskollegen lauschen:

http://inbloompublishing.de/artists-songwriter/


18.10.2014: Du könntest auch ein Mighty sein - Gitarrist wanted!

Hallo potentielles zukünftiges Bandmitglied. Mighty And The Jets suchen einen (1), eventuell auch zwei (2) neue Gitarristen, gerne auch zu Backing-Vocals befähigt. Wir machen straighten Indie-Rock mit Melodie. Strokes, Fender und Vintage sind Stichwörter, die dich wunschig machen sollten. Eigene Songs sind zur Genüge vorhanden, Hörproben gibt es hier auf dieser Seite. Wir hatten und haben deutschlandweit Gigs, sind also keine reine Hobbyband und auch keine absoluten Beginner, folglich wäre Band- und Genre-Erfahrung von Vorteil. Aus entfernungstechnischen Gründen proben wir momentan nur alle zwei Wochen - dann aber jeweils 2x pro Wochenende in Waldkirch-Kollnau. Ein eigener Proberaum mit PA ist vorhanden. Bei Interesse schreibst Du uns bitte eine Infomail an jointhisband@web.de Wir freuen uns auf Deine Nachricht!


01.06.2014: Rheinfelden, Kap Tormentoso und StuSie Open Air

Eine ereigenisreiche Woche liegt hinter uns. Am 24. Mai durften wir auf Einladung von Bookerlegende Carlos Lopes inmitten der bezaubernden Rheinfelder Altstadt unser Open-Air-Debüt 2014 feiern. Bei Kaiserwetter spielten wir nach den Local-Heroes von James Portland ein 70 minütiges Set und hatten - genau wie die zahlreichen Zuhörer - jede Menge Spaß.

Vergangenen Donnerstag ging's für uns dann in unserem Stuttgarter Lieblingsliveclub Kap Tormentoso weiter, wo wir gemeinsam mit den Fatones aus Karlsruhe erneut unsere Visitenkarte abgaben. Die anwesenden Schwaben erwiesen sich einmal mehr als tolles Publikum und goutierten den dargebotenen Indie-Rock aus badischer Feder mit warmem Applaus.

Nach der WM-Pause geht es für uns am 12. Juli erneut unter freiem Himmel beim StuSie-Open Air in der Freiburger Heimat weiter. Bleibt bis dahin geschmeidig, wir erstatten Bericht!






26.03.2014: Quick And Dirty, Heilbronn und Reng Täng Täng

Stolz und glücklich dürfen wir verkünden, dass unsere Debüt-LP "Quick And Dirty" ab sofort bei unseren Konzerten sowie via Homepage und unserer Facebook-Seite erhältlich ist - schreibt uns einfach per Mail oder Facebook-Nachricht an!

Plattentaufe feierten wir am 14. März im Mobilat-Club Heilbronn. Vorab heizten das Team von DJ-Team von "God Save The Queen" mit feinstem Britpop und Indie ein, ehe wir die Bühne betraten und vor rund 200 tanzwütigen und begeisterten Zusehern das komplette Album sowie einige neue Songs erstmals live präsentierten.

Am Samstag, den 29. März stellen wir unsere Scheibe dann erstmals in Freiburg vor - im Great Reng Täng Täng dürfen wir den Abend für die grandiosen Post-Punker "Paws" aus Glasgow eröffnen. Man darf gespannt sein, ob man mit den live dargebotenen Songs auch das als kritisch geltende Freiburger Publikum erreichen kann.

"Quick and Dirty" umfasst 12 Songs in feinster Klangqualität und kostet kommenden Samstag beim Konzert erst- und einmalig lediglich schmale 8 Euro!

Neues von uns gibt es in Bälde, bleibt uns bis dahin gewogen und hört unter "Media" in ein paar Songs rein!



20.01.2014: Tourabsage und Gig im Schlosskeller

Freunde, nicht immer ist das Leben eine Wolke. Krankheitsbedingt müssen wir unsere für Februar geplante Deutschland-Tournee schweren Herzens absagen. Es tut uns unheimlich leid und zudem unfasssbar weh, doch es geht leider nicht anders. Der Traum ist FÜR DEN MOMENT geplatzt und doch nicht ausgeträumt, wir bleiben dran und dabei und werden irgendwann überall da sein, wo wir schon im Februar hätten sein wollen.

Und doch geht es weiter, immer weiter:

Am 15. Februar spielen wir samt neuen Songs und den grandiosen Abel & Cain aus Köln im Gepäck im Schlosskeller Emmedingen.

Wir zählen auf euch und ihr könnt weiter auf uns zählen, die Grafik ist Programm.

See you somewhere down the road

Eure Mighty And The Jets





12.01.2014: Deutschland-Tour steht im Februar an!

Mit unserer ersten LP "Quick and Dirty" im Gepäck tingeln wir ab dem 07. Februar 2014 einmal quer durch die Lande! Wir sehen uns hoffentlich in Burgdorf, Berlin, Duisburg, Herdorf, Coburg, München und Emmendingen. Die genauen Termine und Locations findet ihr unter der Rubrik "Live" - wir freuen uns schon jetzt wie Bolle auf schweißtreibende Begegnungen mit euch!

Als Warm-Up bespielen wir am Samstag, den 18. Januar den Offenburger Kultclub "Stud" - kommt auch hier gerne und zahlreich!












21.11.2013: Abschlusssause im Furioso am 7.12. um 21:30 Uhr

Konzerte im Furioso sind immer recht - nun ja - furios, weil sich Band und Publikum praktisch auf Augenhöhe begegnen. Also ideale Vorraussetzungen, um ein sehr erfolgreiches Jahr für Mighty And The Jets gebührend zum Absch(l)uss zu bringen. Schade nur, dass das Album noch nicht fertig sein wird. Immerhin: Ohne den nervigen Merchandise im Nacken feiert es sich eh viel besser. It's all about the music, folks! Just about the music! In diesem Sinne: Hingehen!












13.11.2013: ALBUM IM KASTEN!

Seit gestern sind wir nach fünf Tagen Tonstudio in München, an das wir über "In Bloom Publishing" rangekommen sind, wieder im Südbadischen. Komplett am Säck aber nicht minder glücklich stellen wir fest: ES IST VOLLBRACHT, UNSER ERSTER, SPORTLICHE 12 SONGS UMFASSENDER LONGPLAYER IST IM KASTEN! Jetzt wird unser Produzent C. Beyerlein mischen und mixen bis die Regler glühen, um die klangliche Kirsche auf die Sahnetorte zu knallen. Wir sind bester Dinge, dass euch das Resultat munden wird. Und jetzt wird erst mal bis nächste Woche durchgepennt...Good nite!















17.10.2013: Aufnahmen für unsere erste LP stehen im November an

So langsam haben wir alle ordentlich Hummeln in der Buchse: In drei Wochen machen wir uns nach München ins Tonstudio auf, um unter der Regie der Produzenten Maxi Krause und Christoph Beyerlein (The Subways, Jupiter Jones) unseren ersten Longplayer aufzunehmen. Das gute Stück hat zwar noch keinen offiziellen Namen, wird aber aller Voraussicht nach zwölf Tracks umfassen. Um gut vorbereitet in der bayrischen Landeshauptstadt zu erscheinen leben wir seit vielen Wochen quasi in unserem schnuckeligen Elztäler Proberaumexil und üben was das Zeug hält. Während der Session halten wir euch über Facebook selbstredend allumfassend in Wort und Bild über den Stand der Dinge auf dem Laufenden. Stay tuned!







27.07.2013: Endinger Open Air rocken - check!


Im Antlitz der untergehenden Sonne kredenzten wir den Besuchern des malerisch im Weinberg gelegenen Festivalgeländes unser knackiges Indie-Fresse-Festival-Set.
Die Kaiserstühler Rockfans bewiesen dabei eindrucksvoll, weshalb das bereits zum 36. Mal ausgetragene Rock-Festival auch überregional einen ganz hervorragenden Ruf genießt. Die Stimmung im Publikum war trotz abendlicher Gluthitze beeindruckend und schwappte bis zu uns auf die Bühne.
Nach 45 Minuten, die wie im Flug vergingen, räumten wir schließlich die Bühne für Tune Circus und die Killerpilze.
Crew, Crowd, Location - in Endingen stimmt alles.
Es war uns ein Fest und wir kommen sehr gerne wieder.

Eure Jets


23.07.2013: Wir haben einen Verlagsvertrag!


Der 23. Juli 2013 war der bislang größte Tag unserer Bandgeschichte:
Wir wurden von In Bloom Publishing, Münchens größtem Indie-Musikverlag, unter Vertrag genommen!
Mit Amadeus Gregor Böhm, Münchens Indie-Ikone und In Bloom-Geschäftsführer, wurde dann das weitere Vorgehen abgestimmt.
Im November nehmen wir in den M Music Studios München unter der Leitung der Produzenten Maximilian Krause und Christoph Beyerlein, der unter anderem schon für Größen wie Jupiter Jones und The Subways an den Reglern saß, unseren ersten Longplayer auf!
Wir sind geflashed und auch ein bisschen stolz.
Ein fettes Dankeschön an alle lieben Leute, die uns bislang auf unserem Weg unterstützt und dadurch in erheblichem Maße zu diesem für uns riesigen Schritt beigetragen haben.

Eure Jets


15.07.2013: ZMF und Open Air Endingen

Danke, ZMF Freiburg!

Was für ein Abend, was für ein Gig! MIGHTY!

400 begeisterte Zuschauer verwandelten vergangenen Freitag das Fürstenbergzelt auf dem Gelände des Zeltmusikfestivals Freiburg in einen tropische Tanzarena. Nach 17 Songs und 80 Minuten Stagetime beherzigten wir eine alte, in diesem Fall äußerst schwer umsetzbare Regel, die besagt, dass man aufhören soll wenn es am Schönsten ist - ein denkwürdiger Gig, der uns lange positiv im Gedächtnis bleiben wird, fand mit unserem Hit "Sorry All The Way" sein würdiges Ende.

Und weil vor dem Gig nach dem Gig ist stecken wir schon mitten in den Vorbereitungen für unseren nächsten Gig: Am 26. Juli spielen wir mit zahlreichen anderen Qualitätsbands vor malerischer Weinbergkulisse beim Endinger Open Air auf - kommt gerne und zahlreich, wir freuen uns schon!

Eure Jets










12.05.2013: Einmal Ausland und zurück

Doppelte Premiere für Mighty and the Jets am vergangenen Donnerstag. Es stand nämlich nicht nur unser erste Gig im Ausland, sondern auch unser erste Gig außerhalb der EU an. Doch es waren die kleinen Fragen, die uns beschäftigten: Wie würde der Zoll auf unser Equipment reagieren? Wie ist das mit den Steckdosen? Währung? Und wo ist dieses Basel überhaupt? Zugegeben, letzteres war ironisch, ist Basel doch nur ein Plektrum-Wurf von Freiburg entfernt. Dort angekommen haben wir (in der Nähe vom In&Out-Burger) auch schon das Carambolage samt herzlich-großzügiger Barfrau Anina gefunden. Der gemütliche Laden, der auch schon mit drei oder weniger Zuschauern richtig voll aussieht, bietet so alles, was das Herz begehrt und so haben wir es uns bis zur Stagetime gemütlich gemacht. Danke für das Davor, Danach und das Währenddessen an Jörg, Andrea, Oli, Florina und die weltbeste Barfrau Anina. Doch leider sollte man aufhören, wenn’s am Schönsten ist, und so hieß es leider bald wieder back in the USSR… oder so ähnlich…
Bei dem momentanen Wetter mag man es kaum glauben, aber die Festvial Saison steht vor der Tür und wird auch nicht spurlos an uns vorrübergehen, wie folgende Plakate nahe legen:


06.05.2013: Double Trouble

Teil I: Für einen Hut voll Euro
Im Teil Eins des Double-Features ging es vergangenes Wochenende zur Sache, als die Jets und der olle Mighty im Rockcafé Altdorf spielten. Es gab zwar keinen Kaffee, dafür deftig was auf die Ohren. Ach ja, Bier gab’s auch.
Altdorf, der wichtigste Teil von Ettenheim, war also am Freitag Zeuge eines grandiosen Abends, den wir mit der vielversprechenden Nachwuchs-Band Changed verbringen durften. Kaum älter als 16 Jahre, aber mit Feuer und Flamme dabei, haben die jungen Punker ein einstündiges Set zum Besten gegeben. Respekt. Um ca. 10-15 Jahre älter, jedoch nicht minder energiegeladen haben MatJs dann übernommen und den Abend erfolgreich zu Ende gebracht. Zwischenzeitlich ging dann auch schon der Hut rum und so stellte sich heraus, dass die Altdorfer Rockgemeinschaft nicht nur eine der herzlichsten, sondern auch der spendabelsten ist. Schön, wenn man als Musiker auf solch ein faires Publikum trifft!

Teil II: Für ein paar Leute mehr
Die Musiknacht in Nürtingen ist zwar nicht landesweit, zumindest jedoch ländleweit bekannt. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir aufgrund einer früheren Performance eingeladen wurden, im JaB (Jugendhaus am Bahnhof) im Rahmen besagter Musiknacht zu spielen. Schon im Vorfeld galt es sich mit den anderen Bands bezüglich Backline abzustimmen - vielen Dank an dieser Stelle für den unkomplizierten und freundlichen Kontakt. Aber nun zum Abend selbst: Aufgrund kleiner technischer Probleme wurde noch bis kurz vor Einlass am Sound gedreht. Als alles passte ging es dann aber pünktlich mit Dkdance und amtlichem Sound los. Trotz ständigem Kommen und Gehen - es liefen ja viele Veranstaltungen parallel, die alle besucht werden wollten - waren immer gut aufgelegte Konzertbesucher vor der Bühne anzutreffen. Danke für den schönen Abend. Wir kommen gerne wieder.


22.04.2013: Segel setzen nach Stuttgart

Lieber Musikkonsument,
schön ist‘s, wieder etwas Zeit zu finden und eine kleine Flaschenpost ins virtuelle Meer zu werfen. Es gibt doch so viel zu berichten: zum Beispiel über das brausende Konzert im Kap Tormentoso in Stuttgart. Stürmisch ging es her, als Mighty die Meute an Bord aufheizten. Zugegeben, am Anfang hielt sich der Ansturm noch in Grenzen, doch bereits ab halber Fahrt war schon mehr Land in Sicht. The Stud übernahmen dann nach gut einer Stunde das Ruder und haben mit dem nun vollbesetzten Kahn nochmal richtig Fahrt aufgenommen, was angesichts der Platzverhältnisse unter Deck nicht ganz ohne Restrisiko war. Als die Segel dann gestrichen wurden, waren die Passagiere schließlich total durchnässt, überglücklich und auch ein bisschen seekrank. An Land konnten wir uns auf eine großartige Resonanz freuen und sogar auf der ein oder anderen zukünftigen Veranstaltung anheuern. Ahoi also an alle Passagiere aber auch an die großartigen Ureinwohner des stürmischen Kaps. Es war uns wirklich ein Fest!


07.04.2012: Premiere!

Endlich hat das Warten ein Ende – vor allem für uns! Seit einer gefühlten Ewigkeit sitzen wir auf glühenden Kohlen bis es dann soweit war und uns ein nüchternes „Video ist fertig“ auf facebook völlig aus dem Häuschen brachte. Und genauso nüchtern (jedoch innerlich total aufgedreht) geben wir es nun an euch weiter. Vielen, vielen Dank an Sven Heper (Kamera, Schnitt, Regie), Ralf „Ralvis“ Strittmatter (Male Lead), Anne Reich (Female Lead), Benjamin Lang (Host), Jazz und Rock Schule Freiburg (Bühne), Ben Propeller (Sonnendeck Studio) und natürlich an alle, die mit uns gefeiert und uns supported haben – ihr seid die Besten! Und jetzt…

Ladies and Gentleman
Mighty And The Jets proudly present:





17.03.2013: Konzertreview / Letzter Drehtag

Was ein abgedrehtes Wochenende! Erschöpft und überglücklich haben wir’s hinter uns gebracht. Los ging’s am Samstag Abend als Support für die Jungs von Electric Kezy Mezy, meine Fresse, da ging die Post ab! Im Slow Club haben wir den Crowd auf Betriebstemperatur vorgeheizt, bevor das Münchner Duo infernale endgültig den Vogel abgeschossen hat. Der Laden war zum Bersten gefüllt, so auch einige von Band und Crew. Speziellen Dank geht an dieser Stelle an Claus Weißbart und seine Frau, die uns mit vorzüglichem Catering verwöhnt haben.

Völlig gerädert ging es am Sonntag Morgen (ca. 16.00 Uhr) weiter auf der Bühne der Jazz & Rock Schule, um endlich das Musikvideo zu Heavy Sea abzudrehen. Mit Upcoming Filmstar und zukünftigem Frauenschwarm Ralvis hat Mastermind Sven Heper mit viel Sinn fürs Detail und Timing die letzten Szenen in den Kasten gebracht. Alles in allem also ein super-produktives Wochenende. Einzig das Wetter war scheiße! Naja, man kann nicht alles haben. Nicht auf einmal.
Weiter geht’s für uns und euch am 18.04.13 im KAP TORMENTOSO in Stuttgart. Wer’s also in die Landeshauptstadt schafft, soll bloß vorbeikommen, sonst… ;-)

In diesem Sinne
Schönen Wochenstart!

Mighty And The Jets



04.03.2013: Liebe Leute, Long time no see!

Das hat mehrere Gründe, allen voran natürlich der Dreh unseres ersten Musikvideos zu unserem Song „Heavy See“. Lediglich ein verbleibender Drehtag trennen uns von unserem Glück, ihr werdet natürlich über die social networks stets auf dem Laufenden gehalten, ist doch klar.

Zum anderen steckt Mighty and the Jets gerade tief in der Vorbereitung für die kommenden Konzerte. Herausragende Ereignisse sind natürlich das Heimspiel im legendären Slow Club mit den nicht minder legendären Jungs von Electric Kezy Mezy, aber auch unser Festival Debut beim diesjährigen Endinger Open Air: man darf also gespannt sein.

Alle restlichen Live Termine gibt’s wie immer in der entsprechenden Rubrik unserer Homepage. Schaut rein, denn wir spielen so viel, dass wir garantiert auch bei euch in der Nähe voll aufdrehen werden. Wir sehen uns dann!

Eure Jets



14.01.2013: Konzert-Review Mobilat Heilbronn 11. Januar 2013

Nach getaner Arbeit ging's Freitagabend ab auf die Bahn gen Neckar, um das Mobilat in Heilbronn zu rocken. In der festen Absicht vor dem Gig nüchtern zu bleiben - was bis zum ersten Bier auch bestens gelang... Im Mobilat angekommen gab's zum Anheizen Britisches von den Jungs von GodSaveTheQueen, ehe wir vor rund 120 phantastischen und begeisterten Zuschauern unser Indie-Fresse-Set ablieferten. Danach gab's mit den zahlreichen und gut aufgelegten Gästen schwäbisch-badische Völkerverständigung an der Tränke, immer bestens bewirtet vom überaus duften Mobilat-Team. Gegen neun Uhr morgens schließlich hatte Flo seine mehr als angeknockte Band wieder sicher in die Heimat kutschiert. Es war ein großer Abend und vielleicht unser bisher schönstes Konzert.

Für Februar haben wir noch einige Konzert-Eisen im Feuer, zudem steht der Videodreh zu "Heavy Sea" an. Ansonsten sehen wir uns zum nächsten Heimspiel mit neuen Songs am 16. März im Slow Club zu Freiburg.

Wir freuen uns drauf.

Eure Jets

PS: das Konzert im Kap Tormentoso in Stuttgart wurde auf den 25. April verschoben.



17.11.2012: Erstes Musikvideo!

Lange haben wir überlegt, nun ist es offiziell: Mighty and the Jets produzieren ihr erstes Musikvideo! Der Song der Wahl soll „Heavy Sea“ sein, der ebenfalls auf unserer 2012er E.P. erschienen ist. Nun gilt es, die Menschen hinter der Kamera zu organisieren, das Skript noch vernünftig auszuarbeiten und sich ein kreatives Team aus fähigen trink-und wetterfesten Künstlern zusammenzusuchen. Das wird klasse!

Falls ihr euch übrigens fragen solltet, um was es denn eigentlich geht… nun, die ersten Songzeilen klären auf: „Waking up on the bathroom floor when the party is over…“



05.11.2012: Termine und die Netzparade

Zwei für eins: Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, wurde unser Gig in Töging gecancelt. Davon lassen wir uns aber nicht die Laune verderben, sondern starten erst recht durch - und zwar doppelt: Zum einen spielen wir am 11. Januar im furiosen Mobilat Club in Heilbronn. Und als ob das noch nicht genug wäre, legen wir im Kap Tormentoso in Stuttgart nochmal ordentlich nach. Schade, dass sich das Silo1 diese Show entgehen lässt. Doch jetzt mal was anderes:
Ein paar Leute, die schlauer sind als wir, haben rausgefunden, dass man sich Dinge am besten merken kann, wenn man damit etwas mental verbindet: Prägt euch also das Bild rechts von unserem Gitarristen Roman ein und denkt dabei ans Voting für die DASDING Netzparade Bringt uns auf Platz eins! Ihr seid die Besten!




11.10.2012: Termine und Chartplatzierung

Vielen Dank für eure vielen Votes bei der DASDING Netzparade: direkt auf Platz 3 eingestiegen. Das kann sich sehen lassen! Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr weiter fleißig abstimmt: jede weitere Woche in der Top Ten hilft uns ungemein.
An dieser Stelle möchten wir uns natürlich auch bei allen bedanken, die unsere Konzerte in den letzten beiden Wochen besucht haben. Vielen Dank auch an die tollen Bands, mit denen wir uns die Bühnen teilen durften und an die fleißigen Teams vom irReal, Wheit Rabbit und AKK.
Es lohnt sich auch weiterhin in der Rubrik "live" regelmäßig vorbeizuschauen: am 17.11.2012 geht es nach Töging am Inn. Weitere Termine in Freiburg und Heilbronn werden sehr bald bekannt gegeben.


10.10.2012: DASDING Netzparade

Wir freuen uns sehr, dass wir in der DASDING Netzparade als Neuvorstellung präsentiert wurden. Nun benötigen wir dringend eure Hilfe, um auch tatsächlich den Sprung in die Charts zu schaffen. Das geht auch ganz einfach: Auf den Link unten klicken und dann unter der Rubrik "Netzparade Voting" für "Sorry All The Way" und zwei andere Songs eurer Wahl abstimmen.

DASDING Netzparade






02.10.2012: Neue Konzerttermine

Das Konzert im Slow Club wurde leider vom Headliner kurzfristig abgesagt. Im Anbetracht der Tatsache, dass man uns im Oktober trotzdem noch drei mal live sehen kann, sollte dies jedoch nicht weiter stören. Los geht es am 13.10.2012 in Aulendorf zusammen mit "Zen Zebra" aus Leipzig, die gerade ein sehr gut besprochenes Album veröffentlicht haben und nun durch ganz Deutschland touren.

Am 18.10.2012 dürfen wir zusammen mit den wunderbaren "The Stud" aus Stuttgart im Wheit Rabbit einen Indie-Abend bestreiten. Im Anschluss an das Konzert wird DJ Walrus auflegen. Hier hoffen wir auf zahlreichen lokalen Support!

Die badische Residenz wird dann am 20.10.2012 aufgesucht: zusammen mit "Traversay", "Duke Lucent" und "Amphonic". Location ist das AKK auf dem Uni Campus.

Des Weiteren möchten wir noch kurz auf unseren frisch angelegten Regiomusik-Account verweisen:
mighty and the jets auf Regiomusik.de


05.09.2012: Erste Hörproben

Erstmal freuen wir uns, dass wir mit "sorry all the way" im Redaktionstipp von regioactive.de landen konnten. Über zahlreiche Plays auf MYOWNMUSIC freuen wir uns natürlich ebenfalls.
Momentan befinden wir uns in einer Gig-Bewerbungs-Phase und sind zuversichtlich hier sehr bald neue Termine präsentieren zu können.
Über Kommentare zu unseren Demos, sowie über Hinweise zu geeigneten Gig-Locations, sind wir natürlich sehr dankbar.


13.08.2012: Demoaufnahmen

Dieses Wochenende haben wir endlich eine Demoaufnahme-Session eingelegt und vier Songs zusammen aufgenommen. Nun sind wir dabei uns zum "Rough Mix" Gedanken zu machen. Wir hoffen bald etwas präsentieren zu können. Unser Dank gilt Ben für die sehr gute Zusammenarbeit in seinem Sonnendeck Studio!

Für sachdienliche Hinweise bezüglich Clubs, die wir anschreiben können und direkte Konzertanfragen sind wir sehr dankbar.












06.08.2012: Homepage geht online

Die Homepage von mighty and the jets geht online. Viel Spaß damit